Girls erzählen ihre Erlebnisse die sie vor der Sexcam erleben

    Also machte ich die Cam an und rubbelte mir die Möse

    Mein Sweetheart, ich warte schon im Camchat auf dich, ich habe etwas neues über meinen Körper gelernt, dass musst du dir ansehen. Das sich meine Geilheit von Tag zu Tag steigert habe ich bereits seit einiger Zeit beobachten können. Ich befriedige mich pausenlos selbst, bei jeder sich bietenden Gelegenheit.

     

    Nun also heute morgen nach dem Aufstehen war es schon wieder soweit und ich merkte, dass mein Kitzler schon wieder total geschwollen ist. Also machte ich die Cam an und rubbelte mir die Möse, das erste mal dauerte nicht lange und ich war fertig. So erstmal frühstücken. Kaum eine Stunde später, nachdem ich im Haus gegenüber einen Bauarbeiter oben ohne zugesehen habe, juckte es mich schon wieder im Schritt.

    riesendildoErneut ab auf die Couch, diesmal mit meinem berühmten Riesendildo, er hat 25 cm, aber er macht es mir immer so geil. Ich verwöhnte mich damit und ließ ihn rein und rausgleiten, mal stieß er fester zu, mal sanfter, kurz vor Abschluss, nahm ich ihn heraus und fingerte meine Klitoris nur noch mit den Händen.

    Jetzt wurde das Gefühl immer stärker, es baute sich ein wahnsinniger Druck auf und plötzlich schoss die Flüssigkeit literweise heraus, unglaublich, dass hatte ich vorher noch nie erlebt und das Gefühl war tausendfach intensiver als die Orgasmen, bei denen ich sonst nie sprudelte. Unfassbar. Ich war erstmals richtig regungslos und tiefbefriedigt, in dieser Intensität vorher nie gekannt und erlebt, ich kann es nicht erwarten, dieses Ereignis einmal zu wiederholen.

    Möchtest du auch du mich zum sprudeln bringen? Aber Achtung, es wird sehr sehr nass.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Trage die fehlende Nr. ein ! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.